Plus
Emmerzhausen

Gemeinde nutzt Vorkaufsrecht: Emmerzhausen kauft das Gelände am Stegskopf

Mut hat der Rat Emmerzhausen bewiesen: Am Montag hat er einstimmig beschlossen, sein Vorkaufsrecht zu nutzen und das ehemalige Bundeswehrlager samt Mobilmachungsstützpunkt (Mob) am Stegskopf zu erwerben.

Von Peter Seel
Lesezeit: 2 Minuten
Ortsbürgermeister Heinz Dücker hatte dies schon im Vorfeld als eine „Jahrhundertentscheidung“ bezeichnet, denn obwohl das Areal sicher nur für einen symbolischen Betrag gekauft werden dürfte, bringt dieser Schritt jetzt doch auch viel finanzielle Verantwortung mit sich. Doch das wollen offenbar auch die Bürger: Die anwesenden Gäste im Rat zumindest begrüßten ...