Archivierter Artikel vom 16.04.2022, 07:17 Uhr
Plus
Flammersfeld

Gehäkelte Osterhasen fürs Nest: Diesem Handarbeitstrend aus Japan folgt Flammersfelderin Petra Berleth

Schokohasen oder -küken sind in diesen Tagen heiß begehrt. Und es gibt auch tierische Boten des Osterfestes, die aus festen Maschen bestehen und Freude machen. In Altenkirchen sind es derzeit zahlreiche kleine Schafe und Osterhasen, die im Schaufenster eines Wollgeschäftes zu sehen sind. „Mutter“ der kleinen gehäkelten Vierbeiner ist Petra Berleth aus Flammersfeld. Sie betreibt „Amigurumi“, einem Trend aus Japan, der sämtliche kleine gehäkelten Figuren umfasst und Blicke auf sich zieht.

Von Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten