Plus
Altenkirchen

Gegen Corona und Frösteln: Privatschule in Altenkirchen installiert Lüftungsanlagen

Mit Mütze, Schal, Jacke und Fleecedecke in den Unterricht: Für Tausende Kinder im AK-Land und darüber hinaus war das im vergangenen Corona-Winter Teil des Schulalltags, weil die Regeln für den Präsenzunterricht es vorsahen, dass alle 20 Minuten durchgelüftet wird, um das Ansteckungsrisiko zu senken. Für die circa 170 Schüler an der Freien Christlichen Bekenntnisschule Altenkirchen (Feba) steht nun bereits fest, dass sich diese Zeit des Frierens und Fröstelns nicht wiederholen wird.

Lesezeit: 3 Minuten