Plus
Kreis Altenkirchen

Geflügelpest: Wie sich der Kreis Altenkirchen wappnet

Nachdem in einer kleinen Hühnerhaltung in der Verbandsgemeinde Puderbach im Kreis Neuwied die Geflügelpest nachgewiesen wurde, hat dies auch Auswirkungen auf den südlichen Teil des AK-Lands: In einem Radius von zehn Kilometern um den betroffenen Betrieb hat der Kreis per Allgemeinverfügung, die am heutigen Mittwoch in Kraft tritt, eine Aufstallpflicht und Biosicherheitsmaßnahmen für Geflügelbetriebe angeordnet.

Lesezeit: 2 Minuten