Mittelhof

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Mittelhof: Fahrzeug mit Softair-Waffe beschossen

In Mittelhof auf der K127 ist es am Donnerstag gegen 15.10 Uhr zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gekommen.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Mietwagen die K 127 aus Richtung Elbergrund/L 278 kommend in Richtung Mittelhof, als er in der letzten Rechtskurve kurz vor der Ortseinfahrt plötzlich einen lauten Knall hörte. Später entdeckte der Fahrer einen frischen Einschlag im rechten Bereich der Windschutzscheibe seines Fahrzeuges. Dort steckte eine kleine weiße Kugel, welche die Windschutzscheibe aber nicht durchschlagen hatte. Offensichtlich wurde das Fahrzeug während der Fahrt mit einer Softair-Waffe beschossen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Ortsrandes von Mittelhof gemacht haben oder Hinweise zu dem möglichen Schützen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden.