Archivierter Artikel vom 10.04.2011, 08:12 Uhr
Betzdorf

Gefährlich: Kanalgitter von der B 62 in die Sieg geworfen

Das ist kein Streich mehr. Denn es könnte schlimm enden. Unbekannte entfernten auf der B 62 zwischen Betzdorf und Kirchen Kanalgitter. Es ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

Betzdorf – Das ist kein Streich mehr. Denn es könnte schlimm enden. Unbekannte entfernten auf der B 62 zwischen Betzdorf und Kirchen Kanalgitter. Es ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

 In der Nacht auf Sonntag wurde kurz nach 3 Uhr bemerkt, dass durch Unbekannte auf der Bundesstraße 62 zwischen Betzdorf und Kirchen mehrere Kanalgitter ausgehoben und zum Teil in die angrenzende Sieg geworfen wurden.

Verkehrsteilnehmer die Hinweise auf den/die Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Betzdorf unter Tel. 02741/9260 zu melden.