Archivierter Artikel vom 30.11.2020, 22:00 Uhr
Westerwald/Betzdorf

Geboren in Neunkhausen, Schulzeit in Betzdorf: Pfarrer Klaus Groß im Ruhestand

Der Mann macht was her: dichter Bart, buschige Augenbrauen, stattliche Größe. „Mit Klaus Groß verliert das Evangelische Dekanat Westerwald einen echten Charakterkopf. Einen, der in Kirchengemeinden wie Neuhäusel, Montabaur oder Wirges seinen Dienst getan hat. Und der selten ein Blatt vor den Mund nimmt“, heißt es in einer Mitteilung.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net