Archivierter Artikel vom 04.01.2018, 10:09 Uhr
Gebhardshain

Gebhardshain: Doppelkopf erfreut sich großer Beliebtheit

Das Doppelkopfturnier vom CDU-Ortsverband Gebhardshain-Steinebach war ein toller Erfolg. Erfreulicherweise konnte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Gebhardshain-Steinebach, Josef-Georg Solbach, eine sehr große Teilnehmerzahl im Saal des Westerwälder Hofes begrüßen.

Großer Beliebtheit erfreut sich seit Jahrzehnten das Doppelkopfturnier der CDU Gebhardshain-Steinebach. Vorsitzender Josef-Georg Solbach (rechts) und Beisitzer Heiner Kölzer (links) überreichten den Siegern Gebhardshainer Goldtaler.  Foto: CDU Gebhardshain
Großer Beliebtheit erfreut sich seit Jahrzehnten das Doppelkopfturnier der CDU Gebhardshain-Steinebach. Vorsitzender Josef-Georg Solbach (rechts) und Beisitzer Heiner Kölzer (links) überreichten den Siegern Gebhardshainer Goldtaler.
Foto: CDU Gebhardshain

Dieses Turnier, welches bereits seit 1972 von der CDU ausgerichtet wird, also schon seit 45 Jahren, erfreut sich großer Beliebtheit. So konnten auch einige neue Spieler begrüßt werden. An neun Tischen wurde in je zwei Runden gespielt. Keiner schenkte dem anderen etwas. Es wurde an- und abgesagt und ernsthaft überlegt gespielt.

Nach rund vier Stunden war es dann soweit, die Sieger standen fest. Die Preisverleihung wurde durch den Vorsitzenden Solbach und den Beisitzer Heiner Kölzer vorgenommen. Alle Sachpreise, für alle Teilnehmer, wurden von den Geschäften und Firmen im Bereich des Ortsverbandes Gebhardshain- Steinebach gestiftet.

Die drei Erstplatzierten erhielten Gebhardshainer Goldtaler: 1. Preis Gerd Jung (100 Euro in Goldtaler), 2. Preis Klaus Gössel (75 Euro in Goldtaler), 3. Preis Olaf Hoffmann (50 Euro in Goldtaler).