Archivierter Artikel vom 01.07.2019, 20:00 Uhr
Plus
Daaden

Gasthof Andres in Daaden macht nach 15 Jahren zu: „Gudd gess“ lautete die Devise

„Hauptsach' gudd gess“, „Hauptsache gut gegessen“, so lautet eine – sympathische – Lebensweisheit aus dem Saarland. Charles Andres würde den Spruch sofort unterschreiben. Der Küchenmeister stammt aus dem Saarland, wurde in St. Wendel geboren und ist in Saarbrücken in einer Gastronomiefamilie aufgewachsen.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten