Archivierter Artikel vom 29.04.2020, 10:00 Uhr
Plus
Wissen

Garten statt Garmisch: Wie Reisebüros im Kreis Altenkirchen leiden

Hotels dicht, Grenzen geschlossen, Privatreisen unerwünscht: Balkonien statt Baltrum, Garten statt Garmisch – Das Coronavirus bremst die Tourismusbranche komplett aus. Heute nun gehen in verschiedenen Städten Mitarbeiter der Tourismusbranche und von Reisebüros deutschlandweit auf die Straße, um für staatliche Rettungsmaßnahmen ihrer Arbeitsplätze und Existenzen zu demonstrieren.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten
+ 4419 weitere Artikel zum Thema