Scheuerfeld

Funkmast beunruhigt die Scheuerfelder

Am Montag ging alles sehr schnell. Ein großer Kranwagen stand im Bereich Josef-Wagner-Straße/Steinstraße. Auf dem Gebäude der alten Schule (heute Privatbesitz) wurde ein Funkmasten aufgebaut. Die Anwohner sorgen sich.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net