Archivierter Artikel vom 27.11.2017, 20:00 Uhr
Plus
Hamm/Dünebusch

Fürs Sammeln belohnt: „Mülljäger“ Edwin Hess aus Dünebusch hat nun eine Ehrenamtskarte

Jeder kennt die Umweltaktionen und „Dreck-weg-Tage“, an denen die halbe Bevölkerung heimischer Dörfer ausschwärmt, um Wohlstandsmüll aus der Landschaft zu entfernen. Für Edwin Hess aus Bitzen-Dünebusch ist jeder Tag Dreck-weg-Tag. Er wandert pro Woche zig Kilometer – und sammelt dabei Abfälle ein.

Lesezeit: 2 Minuten