Altenkirchen

Für Selfies: Randalierer klettern auf Ford Mustang – 10.000 Euro Schaden

Vier jugendliche Randalierer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren haben am frühen Sonntagmorgen in Altenkirchen ihr Unwesen getrieben – und mindestens zwei von ihnen dürften ihren Übermut noch bitter bereuen. Die Polizei hat ihre Personalien aufgenommen und dabei ermittelt, dass sie auf das Dach eines Ford Mustang, Sonderedition Shelby GT, geklettert waren, um Fotos von sich und dem hochwertigen Sportwagen zu machen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro, wie die Polizei Altenkirchen mitteilt.

Ein Ford Mustang Shelby GT500 (Symbolbild)
Ein Ford Mustang Shelby GT500 (Symbolbild)
Foto: Wikipedia

Sich an den Halbstarken schadlos zu halten, obliege nun allerdings dem Besitzer. Auf die Randalierer aufmerksam geworden war die Polizei, nachdem diese gegen 1.30 Uhr im Stadtgebiet Mülltonnen und Mobiliar umgeworfen hatten.