Plus
Hilchenbach

Für KulturPur an Pfingsten auf dem Giller ist alles startklar

Von Markus Döring
Inmitten der Zeltstadt auf dem Giller bei Hilchenbach-Lützel stellten Veranstalter, Sponsoren und Unterstützer das Programm für das 29. internationale Musik- und Theaterfestival über Pfingsten vor. 200 Künstler aus vier Kontinenten machen mit.  Foto: Markus Döring
Inmitten der Zeltstadt auf dem Giller bei Hilchenbach-Lützel stellten Veranstalter, Sponsoren und Unterstützer das Programm für das 29. internationale Musik- und Theaterfestival über Pfingsten vor. 200 Künstler aus vier Kontinenten machen mit. Foto: Markus Döring

Noch sind es zwei Tage Zeit bis zum Auftritt von Wincent Weiss beim Musikfestival KulturPur am Freitag. Doch die ersten Fans, die sich umschauen, die Gegend erkunden und fotografieren, sind bereits da, schmunzelt Festivalleiter Jens von Heyden bei der Vorstellung des Festivalprogramms. Am morgigen Donnerstag fällt mit dem Tanztheater Evolution zum 29. Mal der Vorhang für das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur auf der Ginsberger Heide bei Hilchenbach, das bis Pfingstmontag dauert.

Lesezeit: 3 Minuten
200 Künstler aus zwölf Nationen und vier Kontinenten machen mit. Das aktuelle Programm und die beliebten Außenveranstaltungen stellten Landrat Andreas Müller, Festivalchef Jens von Heyden und Patrick Zöller vom Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein vor. Die gute Nachricht zuerst: Für viele Konzerte und Veranstaltungen sind noch Restkarten zu haben. Ausverkauft sind die ...