Alsdorf

Frontal in Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Am Mittwochmorgen wurden bei einem Unfall in Alsdorf drei Personen schwer verletzt. Eine 29-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Hauptstraße aus Richtung Grünebach kommend in Richtung Betzdorf befahren. In einer leichten Rechtskurve zwischen ehemaliger Firma Schrupp in Fahrtrichtung Ortsmitte kam die 29-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte ungebremst frontal mit einem Kleintransporter.

Der 60-jährige Fahrer des Transporters, sein 55-jähriger Beifahrer und die 29-jährige Unfallverursacherin wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Fahrzeuge dürften Totalschaden sein. Der Schaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.