Archivierter Artikel vom 13.08.2015, 08:40 Uhr
Plus
Friesenhagen

Friesenhagen: Nach Jahren kommt der Schandfleck weg

Seit zweieinhalb Jahren liegt sie schon im Garten von Paul Selle: Die einst etwa einen Meter hohe Stützmauer an der Kreisstraße 84 im Friesenhagener Ortsteil Wildenburg Bahnhof. Sie trennte bis vor zweieinhalb Jahren den Garten des 77-jährigen Rentners vom Gehweg neben der Straße.

Lesezeit: 2 Minuten