Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 14:35 Uhr
Plus
Bruche

Friedenslieder bewegen und machen Mut: Chöre widmen „Nacht der Lichter“ der Ukraine

„Wenn die Welt zehntausend Tränen weint“, ein Lied, das das Publikum in der katholischen Pfarrkirche Maria Königin in Betzdorf-Bruche tief berührt. Der Jugendchor Soulteens trifft mit diesem Song die Stimmung in diesen Tagen. Die Neuauflage der „Nacht der Lichter“ am Freitagabend stand im Zeichen des Krieges in der Ukraine.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten