Archivierter Artikel vom 06.01.2011, 15:47 Uhr
Siegen

Frauen prügeln sich im Schnee

Die eine Frau ruft um Hilfe, die andere liegt auf dem Parkstreifen mitten im Schnee mit einer Weinflasche in der Hand auf ihr: In der Leimbachstraße in Siegen musste die Polizei zwei Streithühner trennen.

Mittwoch, 21.45 Uhr, an der breiten und viel befahrenen Leimbachstraße in Siegen: Polizisten im Streifenwagen sehen ein stehendes Auto und daneben auf dem Pakrstreifen zwei im Schnee liegende Frauen. Eine ruft um Hilfe. Die Polizisten greifen ein, trennen die Frauen, die offenbar wegen eines Beziehungsstreites aneinander geraten waren, und stellen die Weinflasche sicher. Beide Frauen sind leicht verletzt. Gegen eine wird nun wegen wegen gefährlicher Körpervereltzungen ermittelt.