Emmerzhausen/Friedewald

Forderungen nach einem Sport-, Freizeit- und Naherholungszentrum am Stegskopf werden lauter

Nein, der Wolf war am Mittwoch kein großes Thema bei den „Freunden des Stegskopfs“. Den Köpfen der neu gegründeten Interessengemeinschaft ging es beim Treffen in der Firma Kessler QMP in Friedewald vielmehr darum, dass und wie sich die Menschen künftig auf der zweithöchsten Erhebung des Westerwaldes wohlfühlen können.

Daniel Weber Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net