Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 05:11 Uhr
Plus
Herdorf/Daaden

Förster in Herdorf und Daaden fordern mehr Rücksicht: Biker gefährden Wohl des Waldes

Einmal mehr rufen Försterin Judith Waldhans, zuständig fürs Revier Herdorf, und ihr Daadener Kollege Matthias Grohs alle Motocrossfahrer, Mountain- und E-Biker zu mehr Rücksicht in den heimischen Wäldern auf. Sie wenden sich erneut gegen illegale „Trails“, also Routen mitten durch den Wald statt über die Forstwirtschaftswege.

Von Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten