Plus
Wissen

Förderverein und Eltern in Wissen aktiv: Baumstamm-Mikado wertet Schulhof auf

Von Elmar Hering
Zusammen mit Schülern der Klassenstufen 3 und 4 nahmen Vertreterinnen des Fördervereins der Franziskus-Grundschule das neue Spielgerät sozusagen in Betrieb. Viel Lob und Dank gab es auch von Schulleiter Lukas Fuchs und Bürgermeister Berno Neuhoff.  Foto: Elmar Hering
Zusammen mit Schülern der Klassenstufen 3 und 4 nahmen Vertreterinnen des Fördervereins der Franziskus-Grundschule das neue Spielgerät sozusagen in Betrieb. Viel Lob und Dank gab es auch von Schulleiter Lukas Fuchs und Bürgermeister Berno Neuhoff. Foto: Elmar Hering
Lesezeit: 2 Minuten

Der Schulhof der Franziskus-Grundschule in Wissen ist seit Donnerstag um eine Attraktion reicher: ein Baumstamm-Mikado. Ermöglicht haben das der Förderverein sowie viele fleißige Väter und Mütter. Nicht zu vergessen die Hatzfeldt-Wildenburg'sche Verwaltung, die die Eichenstämme stiftete.

Kaum ist die „Einweihung“ mit wenigen Worten über die Bühne gegangen, erobern diejenigen, um die es in erster Linie geht, das neue Spielgerät: Dutzende Kinder balancieren nacheinander über die Stämme, hüpfen auf und ab, prüfen die Sitzmöglichkeiten. Schulleiter Lukas Fuchs hat eigens die Mädchen und Jungen der dritten und vierten ...