Archivierter Artikel vom 21.01.2020, 22:59 Uhr
Plus
Betzdorf

Fleißige Helfer im Betzdorfer Rainchen: Auch das Wasser im Brunnen soll wieder fließen

Im Betzdorfer Rainchen gehen die Verschönerungsmaßnahmen auch im neuen Jahr weiter. Dafür sorgt die ehrenamtliche Projektgruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“. Drei Männer verlegen ein langes Entwässerungsrohr. Damit soll der nächste Bereich der Teichanlage entwässert und später ausgebaggert werden, verdeutlicht Sprecher und Kümmerer Rainer Buchen im RZ-Gespräch. „Wir haben drei neue Mitglieder in der Gruppe dabei“, freut er sich. Insgesamt gehören acht Leute der Projektgruppe an. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, das Rainchen wieder erlebenswert zu machen.

Markus Döring Lesezeit: 2 Minuten