Archivierter Artikel vom 18.09.2010, 18:16 Uhr
Freusburg

Feuerwehr und DRK löschen brennenden Baum in Freusburg

Hoch ausschlagende Flammen in einer Tanne bemerkten am Samstag gegen 16.30 Uhr Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes in der Siegtalstraße in Freusburg.

Einen brennenden Baum löschte die Feuerwehr in Freusburg.
Einen brennenden Baum löschte die Feuerwehr in Freusburg.
Foto: Achim Dörner

Freusburg – Hoch ausschlagende Flammen in einer Tanne bemerkten am Samstag gegen 16.30 Uhr Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes in der Siegtalstraße in Freusburg.

 

Mit einem Feuerlöscher erledigten sie die ersten Löscharbeiten bevor die Freiwilligen Feuerwehren Freusburg und Wehbach/Wingendorf zur Hilfe eilten und dem Brand vollends den Garaus machten. Die Grundstückseigentümerin hatte nach eigenen Angaben Kaminasche vom Vorabend unter die Tanne gekippt. Dadurch fing der rund zehn Meter hohe Baum wohl Feuer. Glück im Unglück: Es lief alles glimpflich ab.