Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 12:00 Uhr
Plus
Herdorf

Feiern unter „2G“: Der Karneval kehrt nach Herdorf zurück

Den Karnevalisten soll nicht erneut das Herz bluten – das hat das „ewige Trifolium“ des Herdorfer Karnevals, bestehend aus der KG, der DJK und der kfd, beschlossen. Sich erinnernd an das traurig-humorvolle Video zum Sessionsauftaktes im Vorjahr, als Vorsitzender und Präsident der Karnevalsgesellschaft mutterseelenallein auf der Knöstplatte standen, entschieden die Vereine jetzt, dass die Session 2021/2022 unbedingt wieder analog stattfinden muss. Was geplant ist.

Von Regina Müller Lesezeit: 2 Minuten