Archivierter Artikel vom 19.10.2021, 17:11 Uhr
Plus
Burglahr

Fans seines handgemachten Schinkens sei Dank: Wilfried Wilsbergs Räucherofen qualmt doch weiter

Eigentlich wollte Wilfried Wilsberg Ende letzten Jahres seine Schinkenstube in Burglahr für immer schließen, um sich ein bisschen mehr seiner Familie und den Enkelkindern zu widmen. Doch so ganz kann er es, auch Dank seiner Fans, eben doch nicht lassen.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten