Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 10:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Europa liegt ihr am Herzen: Junge Altenkirchenerin ruft zum Wählen auf

Sie sieht die Europäische Union als eine große Bereicherung für sich und die Gesellschaft. Länder arbeiten aktiv zusammen, reden, diskutieren und erarbeiten Lösungen – gemeinsam statt gegeneinander. Johanna Rohde weiß: „In einer globalisierten Welt können wir als einziges Land wenig ausrichten, wenn wir uns nicht mit anderen zusammentun und gemeinsam arbeiten, auf der Basis von Demokratie und Menschenrechten.“ Die 26-Jährige aus Altenkirchen nimmt zurzeit an der Tagung „Spread the Vote!“ in Straßburg teil, organisiert von der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 2 Minuten