Archivierter Artikel vom 14.03.2016, 12:47 Uhr
Plus
Betzdorf

Erstwählerin: Mitbestimmung als Chance

Eigentlich wollte Regina Müller die Luft in einem richtigen Wahllokal schnuppern. „Doch ich hatte am Sonntag keine Zeit“, erzählt die Betzdorferin. Aus diesem Grunde hat sich die 20 Jahre alte Erstwählerin bei den rheinland-pfälzischen Landtagswahlen entschlossen, ihre Stimme im Vorfeld per Briefwahl abzugeben. Die entsprechenden Unterlagen hat sie sich auf dem Rathaus besorgt. „Alles ganz leicht, so wie im Internet shoppen gehen.“

Lesezeit: 2 Minuten