Archivierter Artikel vom 26.03.2019, 10:00 Uhr
Plus
Hasselbach

Endlich hat der Ausbau begonnen: Eine dritte Spur auf der B 8 bei Hasselbach

Mit rund einmonatiger witterungsbedingter Verspätung hat jetzt der „Ausbau zur Kurvenverbesserung und Bau eines dritten Fahrstreifens der Bundesstraße (B) 8 zwischen Hasselbach und Weyerbusch“, so der offizielle Name der Maßnahme, begonnen. Bis zur geplanten endgültigen Fertigstellung im Dezember werden auf dem rund 1,1 Kilometer langen Teilstück, bei dem der Verlauf der Bundesstraße teilweise verlegt wird, rund 3 Millionen Euro verbaut.

Lesezeit: 1 Minuten