Archivierter Artikel vom 18.01.2022, 16:55 Uhr
Plus
Eitorf/Kreis Altenkirchen

Eitorf-Obereip: Erneut Wolf bei Verkehrsunfall getötet

Erneut ist allem Anschein nach ein Wolf in der Region bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das tote Tier sei auf der L 86 in Eitorf, südlich des Ortsteils Opereip, gemeldet worden. Der Autofahrer habe die Polizei alarmiert, sagte der zuständige Wolfsberater laut Medienberichten, unter anderem im „Kölner Stadtanzeiger“, am Montag. Die Unfallstelle liegt dicht an der Landes- und Kreisgrenze bei Kircheib.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 33 weitere Artikel zum Thema