Archivierter Artikel vom 23.02.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Einstimmiger Beschluss nach zähem Ringen: Kreis Altenkirchen sagt Nein zu Extremismus

Einstimmig hat der Kreisausschuss in seiner digitalen Sitzung gestern Abend beschlossen, rechtsextremistischen und rechtspopulistischen Bestrebungen in jeglicher Form Einhalt zu gebieten und Extremismus in jedweder Form zu verurteilen. Eigentlich keine überraschende Entscheidung. Und doch war es ein zähes Ringen, bis das gemeinsame Ja zum Antrag von SPD, Grünen und Linken in trockenen Tüchern war.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 3 Minuten