Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 12:16 Uhr
Plus
Kircheib

Einstiges Idyll ist völlig verkommen: Der verwaiste Campingplatz in Kircheib ist zur Müllhalde mutiert

Wild überwuchert sind die Wohnwagen. Wände und Dächer der Holzhütten sind eingefallen, Bäume liegen auf dem Weg, den alte Fernseher, Plastik- und Holzteile sowie allerlei Reste der letzten Bewohner säumen. Es ist ein skurriles Bild, das sich Spaziergängern und Wanderern in Kircheib unterhalb der B 8 bietet. Denn wer immer durch die Landschaft westlich der Bundesstraße streift, stößt unweigerlich auf die Reste eines einstigen Idylls: den Campingplatz „Westerwaldblick“.

Von Inga Sprünken Lesezeit: 3 Minuten