Plus
Horhausen

Einrichtung in Altenkirchen wird geschlossen: DRK zieht mit Tagespflege nach Horhausen

Noch geht es in den neuen Räumlichkeiten der DRK-Tagespflege in Horhausen ziemlich wuselig zu. Handwerker schleppen Material hin und her, es wird gehämmert und gesägt, und im großen Gemeinschaftsraum türmen sich gewaltige Pakete mit Modulen für die Küche. Trotz des hektischen Baubetriebes ist aber bereits jetzt offensichtlich, dass diese Tagespflegeeinrichtung im ruhigen Wohngebiet „In der Hohl“ nicht nur mit einer geschmackvollen, sondern auch mit einer funktionellen Ausstattung nach modernsten Kriterien überzeugen wird.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 3 Minuten