Archivierter Artikel vom 06.04.2010, 15:43 Uhr
Betzdorf

Einbrüche in Altenheime

Während der Osterfeiertage ist es im Oberkreis zu mehreren Einbrüchen in Alten- und Pflegeheime gekommen. Wie die Kripo Betzdorf berichtet, schlugen die Täter in Herdorf und Mudersbach zu. In Niederschelderhütte brachen sie in ein Gebäude der Ortsgemeinde ein.

Betzdorf – Während der Osterfeiertage ist es im Oberkreis zu mehreren Einbrüchen in Alten- und Pflegeheime gekommen. Wie die Kripo Betzdorf berichtet, schlugen die Täter in Herdorf und Mudersbach zu. In Niederschelderhütte brachen sie in ein Gebäude der Ortsgemeinde ein.

Während die Beute in allen Fällen relativ gering war, lag der Sachschaden durch aufgehebelte Fenster und ähnliches relativ hoch. „Der angerichtete Schaden steht außer Verhältnis“, sagt auch Kripochef Franz Orthen.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.