Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 05:00 Uhr
Plus
Nauroth

Ein ganzes Dorf kämpft für „seinen“ Postboten: 400 Bürger setzen sich für Raimund Wisser ein

Dutzende Menschen zwischen fünf und 85 Jahren rufen im Chor „Raimund! Keiner ist wie du! Du gehörst hier hin!“ – und marschieren am Dienstagnachmittag in Richtung Naurother Bürgerhaus.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 3 Minuten