Archivierter Artikel vom 04.08.2021, 06:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Eigentumsfrage bleibt kompliziert: Was wird aus Betzdorfer Obstplantage?

Die Zukunft der alten Obstbaumwiese auf dem Bayersberg in Betzdorf – sie steht weiterhin in den Sternen. Die Jahreshauptversammlung der Obstbaugenossenschaft, die dieser Tage in der Stadthalle mit gut 20 Teilnehmern abgehalten wurde, erbrachte vorerst keine Erkenntnis, was mit der rund 16.000 Quadratmeter großen und in weiten Teilen verwilderten Grünfläche mittel- bis langfristig geschehen wird.

Von Daniel Weber Lesezeit: 6 Minuten