Archivierter Artikel vom 03.09.2020, 11:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Drogen machten ihn zum Berserker: Amtsgericht Betzdorf verurteilt 36-Jährigen nach Gewaltexzessen

Zu gleich zwei voneinander isolierten Freiheitsstrafen verurteilte in Betzdorf das Schöffengericht unter Richterin Melanie Neeb den 36-jährigen Mirko M. (alle Namen von der Redaktion geändert). An mehreren Tagen im Februar hatte er eine geballte Ladung Gewalt sowohl an zwei Nachbarn als auch bei seiner Festnahme an Polizisten, Untersuchungsrichter und Justizvollzugsbeamten ausgelassen. Doch am Betzdorfer Amtsgericht stellte sich schnell heraus, dass der Mann vor allem unter Drogen zum Berserker wird: Aus den insgesamt drei Jahren und vier Monaten Haft wird jetzt erst mal eine etwa zweijährige Drogentherapie. Wenn die erfolgreich beendet ist, könnte der Rest der Strafe zur Bewährung ausgesetzt werden.

Von Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten