Archivierter Artikel vom 05.04.2022, 06:22 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen/Siegerland

Drei Betroffene aus dem AK-Land erklären: Wie Ungeimpfte derzeit um ihre Jobs bangen

Seit Mitte März gilt bekanntlich die einrichtungsbezogene Impfpflicht: Wer in Altenheimen, Krankenhäusern oder sonstigen Gesundheitseinrichtungen arbeitet, der muss gegen das Coronavirus geimpft sein. Wer ungeimpft ist, hängt derzeit in der Schwebe, muss um seinen Job bangen. Unsere Zeitung hat drei Betroffene zu ihrer Situation befragt.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 3 Minuten
+ 1450 weitere Artikel zum Thema