Archivierter Artikel vom 18.04.2011, 12:24 Uhr
Plus
Wissen

Drei Autos in Wissen aufgebrochen

Eine Serie von Autoaufbrüchen in Wissen beschäftigt derzeit die Kripo Betzdorf. Zwischen Donnerstag, 14. April, und Sonntag, 17. April, wurden den Beamten drei Fälle gemeldet. Der erste ereignete sich am Donnerstagabend in der Zeit von 18.40 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz in der Hämmerbergstraße. Hier wurde ein Renault Twingo gewaltsam geöffnet. Aus dem Fahrzeug wurden zwei Handys (Samsung und Sony Ericson) entwendet.