Archivierter Artikel vom 01.03.2012, 18:44 Uhr
Plus
Kirchen/Betzdorf

DLRG-Zuschuss: Kirchen dafür, Betzdorf dagegen

Mit den 20 Stimmen von CDU und FDP wurde im Verbandsgemeinderat Kirchen beschlossen, dass aktive Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die in der Verbandsgemeinde Kirchen wohnen, künftig freien Eintritt zu den Übungsstunden der DLRG im Molzbergbad haben. Dieser Beschluss ging allerdings nicht ohne Diskussionen über die Bühne: SPD und Grüne lehnten den Antrag ab, den Christdemokraten und Liberale in den Rat eingebracht hatten. Für DLRG-Mitglieder aus der VG Betzdorf wird die Unterstützung abgelehnt.

Lesezeit: 4 Minuten