Archivierter Artikel vom 16.03.2020, 16:30 Uhr
Gebhardshain/Steinebach

DJK Gebhardshain/Steinebach hat einen neuen, verjüngten Vorstand

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der DJK Gebhardshain/Steinebach stand unter dem Zeichen der Erneuerung und Verjüngung. So übernehmen nun Kenneth Hahman und Maurice Gläser, die beide aktive Spieler der SG Gebhardshainer Land sind, den Vorsitz von Hans-Joachim Greb und Bruno Seibert.

Der bisherige Erste Vorsitzende Bruno Seibert leitete die Geschicke des Vereins 16 Jahre lang und war auch in anderen Funktionen im Vorstand tätig. Der Posten des Kassierers wurde mit Kristofer Bodenstein ebenfalls neu besetzt. Mit Andreas Schott, Robin Stockschläder und Jannik Braun kamen drei weitere aktive Spieler als Beisitzer dazu. Dem neuen Vorstand der DJK Gebhardshain/Steinebach gehören außerdem Björn Friedrich als Geschäftsführer, Daniel Greb als erster Jugendleiter, Thomas Nauroth als zweiter Jugendleiter, Klaus Bodenstein als Platzwart, Marvin Hahmann, Marcel Kölzer, Joachim Greb, Eckhard Märzhäuser und Uwe Neitzert als weitere Beisitzer, Stefanie Becker und Dominik Seibert als Internetbeauftragte sowie Heinz Kölzer und Wolfgang Groß als Kassenprüfer an. Foto: privat