Archivierter Artikel vom 14.03.2021, 21:28 Uhr
Kreis Altenkirchen

Die Wahl im AK-Land: Wäschenbach und Reuber holen Direktmandate

Die Wahlsieger im Kreis Altenkirchen stehen fest: Michael Wäschenbach und Matthias Reuber (beide CDU) haben ihre Wahlkreise für sich entscheiden können.

Wäschenbach setzte sich im Wahlkreis 1 (Betzdorf/Kirchen) mit 41,5 Prozent der Stimmen gegen Konkurrentin Sabine Bätzing-Lichtenthäler von der SPD (37,4 Prozent) durch.

Im Wahlkreis 2 (Altenkirchen) gewann Reuber mit 38,0 Prozent vor Matthias Gibhardt (SPD) mit 33,2 Prozent. Wäschenbach und Reuber ziehen somit direkt in den Landtag in Mainz ein. fab

Dr. Matthias Reuber, CDU
Dr. Matthias Reuber, CDU

Ein ausführlicher Bericht folgt.