Archivierter Artikel vom 14.06.2013, 20:34 Uhr
Plus
Horhausen

Die historische Geburt einer Glocke vor Ort

Als nach lang anhaltendem Glockengeläut Ruhe in die rund 300 Köpfe umfassende Schar an Zuschauern kehrt, kann beginnen, woraufhin mehrere Menschen den ganzen Tag gearbeitet hatten: In Horhausen wird das erste Mal „seit bestimmt 100 Jahren, wenn nicht sogar 500", wie Pastor Peter Strauch in seiner Ansprache anmerkt, eine Glocke vor Ort in heimischer Erde gegossen. Ein Schauspiel und vor allem ein rares.

Lesezeit: 4 Minuten