Kreis Altenkirchen

Die Corona-Lage im AK-Land: Fast drei von vier Personen im Kreis sind geimpft

15 Neuinfektionen am Mittwoch haben die Zahl aller Corona-Fälle im AK-Land seit Beginn der Pandemie auf 6077 ansteigen lassen.

Foto: dpa/Symbolfoto

Nach Angaben der Kreisverwaltung sind derzeit 239 Personen an Sieg und Wied positiv getestet. Als geheilt gelten 5732 Menschen, 106 Frauen und Männer aus dem Kreis sind an oder mit Covid-19 gestorben. In stationärer Behandlung befinden sich demnach elf an Corona erkrankte Personen. Das Infektionsgeschehen ist nach Auskunft der Verwaltung weiterhin breit gestreut. Ein Hotspot, der für eine Kette von Infektionen verantwortlich ist, ist demnach aktuell nicht auszumachen.

Die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz ermittelten Leitindikatoren sehen den Kreis Altenkirchen weiterhin in Warnstufe 1: Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt im Vergleich zum Dienstag noch einmal deutlich – und zwar von 82,1 auf 58,9. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 2,8 (Dienstag: 2,2). Der Anteil der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten liegt nun bei 4,83 Prozent nach 4,76 einen Tag zuvor.

Nach Angaben der Landesimpfdokumentation sind knapp drei von vier Personen im AK-Land vollständig geimpft. Konkret liegt die Quote mit Datum vom 1. November bei 73,42 Prozent. Landesweit beträgt dieser Wert 74,39 Prozent. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass die Impfdokumentation nicht die Gesamtbevölkerung zugrunde legt, sondern nur diejenigen Personen, die mindestens zwölf Jahre alt sind und somit Anspruch auf eine Impfung haben.

Die nächsten Stationen des Impfbusses im Kreis sind Wissen (Sonntag, 7. November, 10 bis 18 Uhr auf dem Mittelaltermarkt, Rathausstraße 32), Horhausen (Mittwoch, 17 November, 10 bis 18 Uhr, Edeka-Markt, Landblum 1) sowie Betzdorf (Dienstag, 30. November, 8 bis 16 Uhr, Stadthalle, Hellerstraße 30).

Und so verteilen sich die Corona-Fälle im Kreis seit März 2020 auf die Verbandsgemeinden:

  • Altenkirchen-Flammersfeld: 1746
  • Betzdorf-Gebhardshain: 1317
  • Kirchen: 939
  • Wissen: 738
  • Hamm: 679
  • Daaden-Herdorf: 658