Archivierter Artikel vom 27.01.2021, 23:59 Uhr
Plus
Siegen/Wilnsdorf

Diakonie in Südwestfalen: Vier E-Ladesäulen für Öffentlichkeit verfügbar

Tankdeckel auf, Strom mit einer Leistung von 22 Kilowatt rein, losfahren. Die Diakonie in Südwestfalen macht sich für die Elektromobilität stark. Der Fuhrpark umfasst bereits einige Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge, also Autos, die sowohl mit klassischem Sprit als auch mit Strom angetrieben werden. Der neue Dienstwagen von Phillip Grützmann, Haustechniker der Seniorenheime Haus Obere Hengsbach in Siegen und Haus Höhwäldchen in Wilnsdorf, ist ein reines Elektrofahrzeug.