Archivierter Artikel vom 09.05.2022, 05:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Der Ukrainekrieg steigert die Nachfrage: Tafel in Betzdorf kann den Bedarf kaum mehr decken

Die Tafeln schlagen bundesweit Alarm, und auch die Tafel in Betzdorf ist in die Bredouille geraten. Denn die Zahl der Menschen, die einmal in der Woche die Tafel im evangelischen Gemeindezentrum in der Gontermannstraße aufsuchen, ist erheblich angestiegen. „Es bereitet uns Sorgen, dass wir nicht genügend Lebensmittel haben, die wir ausgeben können“, sagt Leiter Bruno Georg.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten