Archivierter Artikel vom 19.10.2010, 18:38 Uhr
Plus
Betzdorf

Der Rektor der Christophorus-Grundschule wehrt sich gegen Vorwürfe

Mit einem offenen Brief an die Eltern seiner Ganztagsschule sowie an die Öffentlichkeit bezieht Schulleiter Alexander Waschow nun Stellung zur Berichterstattung bei RTL und „Bild“ über den so genannten (und nicht existenten) „Betzdorfer Schnitzelkrieg“. Zugleich wehrt er sich gegen eine Lehrerin seiner Schule, die ihm vorwirft, er habe sie wegen der versehentlichen Verwechslung von Schweine- mit Putenfleisch – im Februar – aus dem Dienst „entlassen. In E-Mails wird Waschow derzeit “massiv bedroht„. Jetzt berichtet auch das Magazin “Zapp" im NDR-Fernsehen über den Fall.

Lesezeit: 8 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema