Archivierter Artikel vom 21.10.2019, 14:30 Uhr
Plus
Niederfischbach

Der „Giebelwaldtaler“ ist nicht nur in Niederfischbach eine harte Währung

Wer an den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 13. und 14. September bei den beteiligten Niederfischbachern Geschäften eingekauft hatte und den jeweiligen Kassenbeleg an die Aktionsgemeinschaft übermittelte, konnte „Giebelwaldtaler“ im Wert von 50, 100 oder gar 200 Euro gewinnen. Die „Giebelwaldtaler“ werden von mittlerweile mehr als 70 Geschäften in Niederfischbach, Brachbach und Mudersbach akzeptiert. Jetzt fand die Preisübergabe im Beisein von Ortsbürgermeister Dominik Schuh und Vorstandsmitgliedern der Niederfischbacher Aktionsgemeinschaft bei „fein & würzig“ in Hüttseifen statt. Dort hatte die Gewinnerin des ersten Preises, Rita Leidig, eingekauft und den Kassenzettel an die Aktionsgemeinschaft gesendet. Inhaberin Steffi Hammer hatte den Hinweis an ihre Kundin gegeben, doch mal ihr Glück zu versuchen.