Archivierter Artikel vom 01.11.2011, 20:28 Uhr
Plus
Betzdorf

Den Geist Gottes wirken lassen

„Öffne die Augen meines Herzens, Herr“, singt die Band Pacemaker und stimmt die Gemeinde auf den Reformationsgottesdienst am Montagabend in der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf ein. Rund 650 Gläubige bevölkern das Gotteshaus, um gemeinsam eine stimmungsvolle „Nacht der Entscheidung“ zu feiern. Kerzen auf den Fensterbänken sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Aufwendige Technik und Lichtinstallationen, die das Innere der Kirche in verschiedene Farben tauchen, verstärken den besonderen Charakter dieser feierlichen Veranstaltung, in der die Protestanten in einer besonderen Art und Weise an Martin Luther und die Reformation vor beinahe 500 Jahren erinnern.

Lesezeit: 2 Minuten