Plus
Flammersfeld

Das Jahr 2021 im AK-Land: Eine Premiere der Bartels Bühne Flammersfeld trotz Pandemie

In Pandemiezeiten ein neues Theaterstück auf die Bühne zu bringen, erscheint fast unmöglich. Der Bartels Bühne aus Flammersfeld ist aber genau das gelungen. Sogar zweimal hob sich in diesem Jahr der Vorhang für eine Premiere: „Ente, Tod und Tulpe“ hieß das erste Stück, mit dem die Laienschauspieler ihre Zuschauer berührten, mit „I am what I am“ feierten die Männer und Frauen rund um ihre Vorsitzende Annegret Spies gleich den zweiten Erfolg in diesem Jahr.

Von Beate Christ Lesezeit: 4 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema