Plus
Daaden/Herdorf

Das Jahr 2021 im AK-Land: Eine ganze VG bleibt im Aufzug stecken

Sachlich, ruhig und zügig – so geht in Daaden die letzte Sitzung des Jahres des Verbandsgemeinderates über die Bühne. Zwar will sich im Bürgerhaus, wo coronabedingt getagt wird, nicht die heimelige Atmosphäre einstellen, wie man sie im Rathaussaal gewohnt ist, wo in früheren Jahren schon Kerzen und Adventsgestecke für vorweihnachtliche Behaglichkeit sorgten. Aber immerhin: Kurz vor dem Fest gibt es keinen Anlass mehr für Zank und Streit.

Von Daniel Weber Lesezeit: 4 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema